Eon steig mit 25,1 Prozent bei greenXmoney ein

Von den Chancen der Energiewende profitieren, auch wenn keine eigene Dachfläche für eine Photovoltaikanlage zur Verfügung steht: Diese Möglichkeit will E.ON jetzt nicht nur den eigenen Kunden offerieren. Der Energieversorger ist eine Partnerschaft mit greenXmoney eingegangen. Das Start-up betreibt eine Handelsplattform, die Erzeuger von Erneuerbarer Energie mit privaten Geldanlegern zusammenbringt. Von sofort an können Anleger online über www.eon.de/greenxmoney in deutsche Solar- und Windkraftanlagen investieren. Continue reading

Interview mit Nico und Laura von Nussundfrucht (FaireMango)

Klaus-Martin Meyer: Nico, Du bist selbständig in einer Food-Firma. Könntest Du dich und Deine Aktivitäten bitte kurz vorstellen?

Nico Krebs: Zusammen mit meiner Partnerin Laura importiere und verkaufe ich getrocknete Mangostreifen aus Burkina Faso. Die Mangos werden dort von Kleinbauern gekauft und von Frauen, die einen fairen Lohn erhalten, getrocknet. Mit dem erwirtschafteten Gewinn wird das Dorcas Center, ein Kinderhilfsprojekt unterstützt. Unsere täglichen Aufgaben gehen dabei vom Einkauf über Produktentwicklung bis Vertrieb, Buchhaltung und Marketing. Insgesamt ergibt das einen wahnsinnig spannenden und vielseitigen Arbeitsalltag. Natürlich haben wir gerade im Bereich Einkauf eine besondere Situation, da wir direkt mit den Leuten aus Burkina Faso zusammen arbeiten und unsere Kalkulation für die gesamte Jahreslieferung machen müssen. Continue reading

Interview mit Manfred Lamplmaier von rudy games zu INTERACTION

no-more-boredomKlaus-Martin Meyer: Manfred, du hast mit deinem Team ein Projekt auf Kickstarter zur Finanzierung von „INTERACTION“ gestartet. Könntest Du dich und das Projekt bitte kurz vorstellen?

Manfred: Ja sehr gerne. Gemeinsam mit meinen Jugendfreunden Gerti und Reini habe ich im Sommer 2013 das StartUp „rudy games“ gegründet. Bei „rudy games“ haben wir uns auf sogenannte „combined games“ spezialisiert. Dabei wird der Spaß klassischer Brettspiele mit den Möglichkeiten einer App kombiniert. Das heißt unsere Spielkarten, Würfel und Spielfiguren sind technisch so erweitert, dass diese mit einer interaktiven App kommunizieren können. Dadurch entsteht ein völlig neues und bisher einzigartiges Spielerlebnis. Continue reading

Blitz-Interview zum startnext-Crowdfunding zur Finanzierung eines Öko-Tourismus-Projektes in Siebenbürgen mit Andreas Pohl

bio-retreatKlaus-Martin Meyer: Andreas, Du hat ein (reward based) Crowdfunding zur Finanzierung eines Öko-Tourismus-Projektes in Siebenbürgen auf startnext initiiert. Könntest Du dich und das Projekt bitte kurz vorstellen?

Andreas Pohl: Ich bin eigentlich Schiffsoffizier in der weltweiten Fahrt, seitdem ich meine Frau Ioana Joca in Siebenbürgen kennengelernt habe, zieht es mich aber auch in die Berge. Ihre Famile besitzt in den Karpaten ein größeres Grundstück mit einer alten Scheune – der optimale Platz für einen ruhigen Rückzugsort in der wilden Natur dieser Region. Nach einer Renovierung in diesem Sommer, werden wir ab 2018 Gäste empfangen. Den besten Überblick darüber, was einen dort erwartet, bekommt man in diesem Einführungsvideo: Continue reading

Interview mit Daniel Cremer zum startnext-Crowdfunding „Langer Hans“

langer-hans-skitzeKlaus-Martin Meyer: Daniel, Du bist der Initiator des Crowdfundings „Langer Hans“. Könntest Du dich und deine Kampagne auf startnext bitte kurz vorstellen?

Daniel Cremer: Mit meinem Geschäftspartner Ruslan entwickle ich Herrenbekleidung für den „speziellen Fall“. Bei der Kampagne geht es nun zunächst um Bekleidung für große Männer. Auf Veranstaltungen wurden wir immer wieder darauf angesprochen, dass Bekleidung für große Männer zumeist zu kurz ist. Die herkömmlichen Konfektionsgrößen sind einfach nicht für große Männer ausgelegt. Entweder ist die Kleidung zu kurz oder zu weit. Auch ich kenne die Problematik mit 1,93 nur allzu gut. Dem wollen wir mit „Langer Hans“ entgegenwirken. Die extra langen Shirts haben eine optimale Passform und Länge für große Männer. Continue reading

Interview mit Klaus Buchroithner vom Modelabel VRESH über das Kickstarter-Crowdfunding für die „Vresh Jeans. Handmade in Europe“.

vresh-logoKlaus-Martin Meyer: Klaus, du betreibst das Modelabel VRESH und hast aktuell auf Kickstarter eine Kampagne am Start. Kannst du dich und das Projekt bitte kurz vorstellen?

Klaus Buchroithner: Ich bin 26 Jahre alt und bin seit etwa 10 Jahren in der Modebranche tätig. Neben meiner Ausbildung (HAK, Wirtschaftsstudium) war ich stets selbstständig bzw. im Betrieb meiner Eltern tätig. Wir haben Skateshops betrieben und ich bin da relativ schnell drauf gekommen, dass es so keinen Sinn macht. Die kleinen Händler bekommen zu wenig Unterstützung, die Produkte sind oft überteuert und die Spanne trotzdem zu gering. Aus diesem Grund habe ich ein Label ins Leben gerufen, dass auf Direktvertrieb setzt. Wir arbeiten also mit Produzenten zusammen und verkaufen die Ware dann an den Endkunden. Die Händler mit denen wir arbeiten sind für uns mehr Marketing als Einnahmequelle. Continue reading

Interview mit Marcel Pasternak zum Kickstarter-Crowdfunding für bionicTOYS

bionictoysKlaus-Martin Meyer: Marcel, auf Kickstarter sammelst du gerade Geld für deine bionicTOYS. Könntest du dich und das Projekt bitte kurz vorstellen?

Marcel Pasternak: Hi Klaus, es freut mich, dass ihr auf mein Crowdfunding aufmerksam geworden seid. Ich bin Marcel Pasternak, der Erfinder von bionicTOYS, ein LEGO® Technik-kompatibler Konstruktionsbaustein zum Nachbilden natur-inspirierter Bewegungsapparate. bionicTOYS habe ich vor zwei Jahren im Rahmen meiner Masterarbeit an der Kunsthochschule Berlin Weißensee entwickelt. In zahlreichen Bewegungsstudien hatte ich erkannt, dass die Natur sich über flexible Bewegungsapparate fortbewegt und verformt. Als LEGO®-Fan habe ich die starren Technikbausteine genutzt, um organische Bewegungen der Natur nachzuahmen. Wahre Bewegungsästhetik habe ich allerdings erst durch die Erfindung eines zusätzlichen, flexiblen Bausteins, erreicht. Continue reading

Interview mit Lara Ramm zur startnext-Crowdfunding für Glutanada

glutanadaKlaus-Martin Meyer: Lara, Du hast auf Startnext ein Crowdfunding für Dein Projekt Glutanada initiiert. Könntest Du dich und Glutanada bitte kurz vorstellen?

Lara Ramm: Hallo ich bin Lara Ramm, 25 Jahre alt, komme aus Berlin und habe in diesem Jahr meinen Master Abschluss im Entrepreneurship gemacht. Seit fünf Jahren plane ich zusammen mit meinem Team und der Universität Potsdam (Potsdam Transfer) die Gründung von Glutanada. Da ich selber an Lebensmittelintoleranzen und einer Lebensmittelallergie leide, weiß ich, wie schwer es ist essen zu gehen bzw. ein geeignetes Restaurant zu finden. Glutanada wird genau dies, Lebensmittelallergikern, Menschen mit Lebensmittelintoleranzen und Freunden der gesunden Küche ermöglichen. Und nicht nur das, bei Glutanada kommen alle zusammen und gemeinsam an einem Tisch. Das heißt folgende Zielgruppen haben die Möglichkeit gemeinsam an einem Tisch essen zu gehen: Lebensmittelallergiker, Menschen mit Lebensmittelintoleranzen, sich gesund ernährende Menschen, Veganer und Vegetarier und sich Low Carb ernährende. Continue reading

„Wir haben uns bewusst für die Crowd entschieden“ – Interview mit Christoph Klischan zum Crowdfunding für Bier-Deluxe.de

bier-deluxeKlaus-Martin Meyer: Christoph, Du bist als Marketing Manager bei Bier-Deluxe.de aktiv. Könntest Du dich und die Firma bitte kurz vorstellen?

Christoph Klischan: Hi Klaus, ich bin Christoph 36 und seit knapp 3 Jahren bei Bier-Deluxe für den Bereich Marketing verantwortlich. Bier-Deluxe ist die führende Online-Plattform für Craft Beer in Deutschland und bietet Kunden die besten nationalen und internationalen Craft Biere. Ich bin letztes Jahr auch als Gesellschafter bei Bier-Deluxe eingestiegen. Federführend habe ich z.B. zwei TV Kampagnen für Bier-Deluxe geleitet. (Lach) Durch meine große Leidenschaft zu Craft Beer bin ich neben Erik (Gründer) das Aushängeschild für Bier-Deluxe geworden.
In 2012 haben die beiden Gründer Erik und Guido, ganz nach dem klassischen Startup Prinzip, als Garagenfirma angefangen und waren schon nach 2 1/2 Jahren unangefochten der führende Craft Beer Online Händler in Deutschland. Continue reading