„smava ist ja einer der Pioniere dieses Bereiches und profitiert von dem hohen Interesse.“ – Interview mit Alexander Artopé (smava)

Alexander Artopé (smava)

Alexander Artopé (smava)

Klaus-Martin Meyer: Herr Artopé, im März 2007 führten wir ein Interview zum Start von Smava. Wo steht smava heute?

Alexander Artopé: www.smava.de hat sich zu Deutschlands führendem Kreditmarktplatz entwickelt, auf dem jeder Kreditinteressierte aus einer breiten Auswahl den Online-Kredit mit den besten Konditionen erhält. Durch eine einzige kostenfreie Online-Abfrage erhalten Interessenten innerhalb von Sekunden viele persönlicher Angebote von unterschiedlichen Kreditanbietern. So erhalten Verbraucher den für sie günstigsten Kredit und sparen häufig einige hundert Euro. Gleichzeitig sparen sie Zeit, da sie nicht zu vielen verschiedenen Kreditanbietern gehen müssen. Zudem erhält der Interessent auf Wunsch eine telefonische Beratung durch unabhängige Kreditberater. Die Dienstleistung des Kreditmarktplatzes ist für Kreditkunden komplett kostenfrei.
Um ein vielfältiges Kreditangebot bereit zu stellen, finanzieren nicht nur führende Kreditbanken sondern auch Anleger die Kreditnachfrage. Für ihr Geld erhalten beide Anbieter attraktive Zinsen. Anleger investieren direkt in geprüfte Privatkredite über das bewährte Eigenprodukt „smavaprivat“. Die gesamte Abwicklung erfolgt durch das erfahrene smavaprivat-Team.

Klaus-Martin Meyer: Im Laufe dieses Jahres hat sich das Thema Crowdfunding zu einer Art Hype entwickelt. Kann smava aus dieser Richtung auch Rückenwind mitnehmen?

Alexander Artopé: Ja, ganz klar. smava ist ja einer der Pioniere dieses Bereiches und profitiert von dem hohen Interesse.

Klaus-Martin Meyer: Mit LeihDeinerStadtGeld gibt es auch im Bereich Crowdlending einen neuen Player. Gab oder gibt es da Gedankenspiele, dass auch smava auch diesen öffentlich-rechtlichen Markt abdecken könnte?

Alexander Artopé: Nein, das ist etwas, was für uns zu weit weg von unserem Kerngeschäft Konsumentenkredite ist.

Klaus-Martin Meyer: Sie starteten mit Privatkrediten und haben später auch Kredite für Selbständige vermittelt. Gab es da kundenseitig Nachfragen nach Vermittlung von Beteiligungen?

Alexander Artopé: Von potenziellen Beteiligungsnehmern ja, von potenziellen Beteiligungsgebern nein.

Klaus-Martin Meyer: Zum Abschluss würde mich ein Ausblick interessieren, wie sich das Thema Crowdlending im Allgemeinen und smava im Besonderen weiterentwickelt wird?

Alexander Artopé: Wir glauben, dass das Thema Kreditmarktplatz noch weiter an Kundeninteresse gewinnen wird. Denn Kunden haben große Vorteile: günstige Zinsen und eine schnelle Bearbeitung.

Markiert mit , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.