„CrowdInvesting bietet uns die Möglichkeit Finanzierung und Marketing zu verbinden.“ – Interview mit Daniel Luborovic (WellnessBooking)

Logo WellnessBooking

Klaus-Martin Meyer: Hallo Daniel, Du bist einer der Gründer von Wellnessbooking.com. Kannst Du euer Startup bitte kurz vorstellen?

Daniel Luborovic: WellnessBooking ist ein Konzept am Puls der Zeit. Deutschlands erste Wellness-Suchmaschine ermöglicht die individuelle Suche nach Wellness & Beauty-Anwendungen in der eigenen Stadt oder am Zielort der Reise. Wellnessbegeisterte können Termine im SPA direkt online buchen und haben die Chance auf einen Preisvorteil.
Wir sind ein Spin-Off der SRH-Hochschule Heidelberg und zum Gründerteam gehören Lucius Greber, Daniel Luborovic und Rudolf Waltl.

Klaus-Martin Meyer: Ihr habt laut Deutsche Startups mit RKP Business Consultants aus Österreich bereits einen Geldgeber am Start. Warum nun ein Crowdfunding über BestBC? In diesem Zusammenhang wäre für andere Startups auch interessant, wie die existierenden Kapitalgeber zum Crowdfunding stehen.

Daniel Luborovic: CrowdInvesting bietet uns die Möglichkeit Finanzierung und Marketing zu verbinden. Jeder kann sich ab 250€ an unserem Unternehmen beteiligen, dadurch entsteht eine große Fanbase. Mit nur einem Klick in einem sozialen Netzwerk oder einer Empfehlung unserer Angebote an Freunde beim Kaffee, erreichen wir eine enorme Reichweite und können somit unseren Bekanntheitsgrad steigern.
Kombiniert mit dem Smart-Investment durch die RKP und der Kooperation mit dem „Spa & Activity Software Reservation Assistant by TAC“, haben wir ähnlich einer guten Backmischung, ein Erfolgsrezept, um mit WellnessBooking die geplanten Ziele zu erreichen. Die TAC ist führender Hersteller im Bereich Reservierungssoftware für SPAs und Wellnessbetriebe in Europa. Die RKP teilt diese Ansicht.

Klaus-Martin Meyer: Ich könnte mir vorstellen, dass regelmäßige Nutzer, die gleichzeitig beteiligt sind enorme Marketing-Effekte erzielen würden. Was habt Ihr in dieser Beziehung angedacht/umgesetzt?

Daniel Luborovic: Im Sinne des Crowdinvesting ist ein Vorteil für beide Parteien (Investor und Start-Up) für uns von hoher Bedeutung: Der gemeinsame aktive Auf-und Ausbau des Unternehmens. Basierend auf diesem Mehrwert haben wir auch unser Bonusprogramm aufgebaut. Jeder Investor erhält ab einem Invest von 250€:
1. Einen Partner-Gutschein, welchen er an ein SPA verschenken darf, der Gutschein gewährt 50% Rabatt auf alle Tarife für Geschäftskunden für 12 Monate. Als Dankeschön für die Unterstützung erhält er für einen mit seinem Partner-Gutschein geworbenen Geschäftskunden einen Wertgutschein in Höhe von 50 € für die nächste Buchung bei WellnessBooking.
2. Ein Gutschein-Set mit 10 x 5€ Wertgutscheinen zum Verteilen an Freunde und Bekannte.
3. Ein Investorenrabatt, wodurch zusätzlich auf die vergünstigten Anwendungen bis zu 10 % Nachlass hinzukommen. So sind bis zu 40 % Rabatt möglich für die gesamte Laufzeit der stillen Beteiligung.

Klaus-Martin Meyer: Euer Geschäftsmodell würde sich ganz sicher eignen, um eines Tages einen Exit an einen Media-Konzern hinzulegen. Habt Ihr diesbezüglich Ziele oder geht es mehr um den Aufbau eines langfristig funktionierenden Unternehmens.

Daniel Luborovic: Wir verstehen uns als ein zukunftsorientiertes Unternehmen mit einer nachhaltigen Entwicklung. Trotz unserer langfristigen Orientierung haben wir die Absicht, unsere Anteile nach einer gewissen Laufzeit zu veräußern.

Klaus-Martin Meyer: Ein Crowdfunding auf einer jungen Plattform ist immer zu vergleichen mit einem Langstreckenlauf. Was habt Ihr noch auf der Todo-Liste stehen, damit ihr spätestens am 21.12.2012 das Klassenziel von 100.000 Euro erreicht habt?

Daniel Luborovic: Wir konnten in der Regellaufzeit von 60 Tagen das Fundingminimum von 25.000€ erreichen. Das Funding wurde nun einmalig um 30 Tage (21.01.2013) verlängert. Bis zum Fundingmaximum von 100.000 Euro können nun weitere Investoren in das Projekt investieren.
Wir arbeiten mit verschiedenen Zeitschriften, Plattformen etc. zusammen, die das Funding von WellnessBooking unterstützen und ihren Lesern und Nutzern Informationen über die Möglichkeit der Investition in junge Wachstumsunternehmen durch BestBC bieten.

Zum Abschluss möchten wir der gesamten Crowdstreet-Community und auch dir Klaus-Martin einen guten Start in das neue Jahr wünschen!

Markiert mit , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.