Crowd Hypotheken-Marktplatz finanziert sich über die Crowd

Im UK wird aktuell gerade ein interessantes Funding auf Crowdcube angeboten, welches aktuell bereits zu 62 Prozent finanziert ist.
Die Möglichkeiten sich an Crowdfunding-Marktplätzen beteiligen zu können, sind nicht gerade vielfältig. Die Firma Crowd Mortgage Limited will 50.000 britische Pfund akquirieren und bietet dafür 20 Prozent Equity an. Die Plattform sieht sich selber als “the first ever peer to peer property finance platform”.
Sicherlich ist das Ganze eine spannende Sache und der Hypothekenmarkt im UK auch nicht gerade klein.

Crowd Mortgage Limited

Ganz interessant sind in diesem speziellen Fall übrigens die Perks. Wer 5000 Pfund investiert, bekommt 150 Pfund, die der Investor auf dem Marktplatz in einer Hypothek investieren kann. Damit wären gleich drei Prozent des Invests wieder “zurückverdient”. Und auf diese Summe gibt es dann vermutlich ja jährlich ein weiteres “Schnäpschen” an Hypothekenzinsen.

Wer auf Crowdcube investieren will, braucht nach der Trennung von Paypal, übrigens ein Konto und faktisch auch einen Wohnsitz in Großbritannien.

Markiert mit .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar