MiBaby – erste Roadshow für Crowdinvestoren?

Bei Seedmatch läuft seit geraumer Zeit das Funding “MiBaby 2”. Nachdem bereits das erste Funding der Gesellschaft bei Seedmatch zäher gelaufen ist, als so mancher das damals gedacht hatte, stock nun auch das Funding Nummer zwei etwas. Während das ebenfalls zweite Funding der Tastybox-Macher, das ungefähr zeitgleich startete sich dem erweiterten Fundingziel von 400.000 Euro nähert, liegt MiBaby bei dünnem Ordervolumen aktuell erst bei 158.750 Euro, weit entfernt von den gewünschten 500.000 Euro entfernt.

Roadshow für Crowd-Investoren

Positiv ist allerdings zu vermelden, dass auch vermeintliche Not erfinderisch zu machen scheint. Wie der Facebook-Seite von Seedmatch zu entnehmen ist, veranstaltet Mibaby eine Roadshow für potentielle Investoren, ganz so, wie es Aktiengesellschaften vor einer Neuemission tun. Zwischen dem 12.09. und dem 17.09. werden insgesamt fünf Termine in den Städten München, Dresden, Berlin, Hamburg und Köln abgehalten.

Ich bin wirklich neugierig, wie der Erfolg dieser (Crowd-) Investors-Relations-Maßnahme sein wird. Angesichts des Aufwandes ist zu hoffen, dass dieses Format erfolgreich sein wird. Die Kommunikation zwischen Startup und Finanzcrowd wird auf jeden Fall intensiviert. Die Crowd wird sich sicher geehrt fühlen und in Zukunft noch anspruchsvoller werden!

Was haltet Ihr von der Idee, eine Roadshow zu veranstalten. Geht jemand hin?

Investoren-Roadshow

Markiert mit , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar