„Die Idee zu aurango.com kam uns bereits 2011 bei einem gepflegten Bier auf dem Oktoberfest in München.“ – Im Interview mit Erik Müller

aurango

Klaus-Martin Meyer: Herr Müller, Sie sind Geschäftsführer der Firma „Die Sportlichen“ und betreiben aurango.com. Könnten Sie sich und ihre Plattform bitte kurz vorstellen?

Erik Müller: Wir sind eine Agentur, die sich seit 16 Jahren dem Sport widmet. Einer unserer Arbeitsschwerpunkte ist es, für Sportler/innen aller Sportarten neue Möglichkeiten zu erarbeiten, damit sie etwas Unterstützung erhalten. Das betrifft den Einzelsportler, aber auch durch Projekte wie aurango.com auch die breite Masse. Wir kommen aus dem Bereich Marketing. Continue reading

„Die Plattform startete erst diesen Sommer in Schweden und die deutsche Beta Version ist erst seit gut zwei Wochen online.“ – Im Gespräch mit Kristina Polzin (bigchangewill.com)

bigchangewill.com

Klaus-Martin Meyer: Kristina, Du bist Teammitglied bei bigchangewill.com. Könntest Du dich und die Plattform bitte kurz vorstellen?

Kristina Polzin: bigchangewill.com ging im Sommer 2013 in Schweden ans Netz und hat nun die deutsche Beta-Version online gestellt. Das bigchangewill.com-Team um Gründer Michael Bergman besteht aus Juristen, IT-Beratern, Filmproduzenten und Start-up Spezialisten. Continue reading

„Cashare vermittelt Darlehen von Privatpersonen an Privatpersonen mit Wohnsitz in der Schweiz ohne Banken.“ – Interview mit Michael Borter (Geschäftsführer)

cashare

Klaus-Martin Meyer: Herr Borter, Sie Geschäftsführer der Cashare AG. Könnten Sie sich und Ihre Firma bitte kurz vorstellen?

Michael Borter: Nach gut 12-jähriger Erfahrung in diversen Bankbereichen bei verschiedenen Banken habe ich mich 2006 dazu entschlossen, mit einer eigenen Plattform das Social Lending (resp. p2p-Kredite oder auch Crowdlending) in die Schweiz zu bringen. Anfangs 2007 kündigte ich meine Anstellung bei der Bank um mich vollumfänglich auf den Aufbau der Plattform Cashare zu konzentriert. Zusammen mit meinem Co-Gründer Roger Müller wurde die Firma im Januar 2008 gegründet und ging im Februar online. Continue reading

FundedByMe kooperiert mit U-Start auf italienischem Crowdfunding-Markt

FundedByMe Italy

Heute morgen berichtete Crowdstreet bereits über eine interessante Kooperation nämlich über Zusammenarbeit zwischen der israelischen Crowdfunding-Plattform OurCrowd mit GE Venture. Die Neuigkeiten aus der Crowdfunding-Szene reißen aber nicht ab.

Gerade weist mich der CEO von FundedByMe auf eine Pressemeldung von gestern Vormittag hin, die bisher noch nicht in meine Wahrnehmung vorgedrungen ist. FundedByMe, die – nach eigenen Angaben – schnellst wachsende Crowdfunding-Plattform in Europa kooperiert mit der italienischen Beratungsfirma U-Start. Der Geschäftszweck von U-Start wird von der Firma selbst so definiert: Continue reading

„Beide Plattformen, sowohl Seedmatch als auch Kickstarter, sind anspruchsvoll.“ – Aleksander Groshev (Secucloud) zu den beiden Crowdfundings über Seedmatch und Kickstarter

Hybrides Crowdfunding

Klaus-Martin Meyer: Aleksander, Du bist Projektmanager bei der Secucloud Network GmbH. Könntest Du dich und deine Firma bitte kurz vorstellen?

Aleksander Groshev: Hallo Klaus-Martin, ja gerne. Ich bin BWLer und habe mich bereits im Studium viel mit Start-Ups beschäftigt und es unter anderem auch im Schwerpunkt studiert. Nach meinem Studium habe ich bei Philips im Projektmanagement gearbeitet und festgestellt, dass Konzern langfristig nichts für mich ist. Über einen guten Bekannten bin ich dann zu Secucloud gekommen. Continue reading

Ein fliegendes Auto – Mit 100 Dollar sind Sie dabei!

terrafugia

Über Wefunder ist man schon mit 100 Dollar dabei!

Ein fliegendes Auto, dass ist sicher seit mehr als 100 Jahren der Traum von Science Fiktion-Fans. Geteilt wird dieser Traum aber seit 2006 auch von den kühnen Gründern der Firma Terrafugia. Seit der Gründung hat das Startup mehr als 10 Millionen Dollar von Investoren akquiriert, um das Vehikel zu entwickeln. Continue reading

Urbanara-Funding auf Bergfürst erreicht Emissionsvolumen von über 3 Millionen Euro

Bergfürst

Auf der Crowdfunding-Plattform Bergfürst hat der  erste Emittent Urbanara Zeichnungen für über drei Millionen Euro erhalten. In der heute Vormittag versendeten Pressemitteilung lässt sich Dr. Guido Sandler, CEO und Vorstand der Bergfürst AG folgendermaßen zitieren: „Die erste Emission ist für Bergfürst und die deutsche Crowdinvesting-Branche ein Meilenstein. Mit dem Rekord-Zeichnungsvolumen von über drei Millionen Euro haben wir den Nachweis erbracht, dass es in Deutschland ein großes Interesse unter den Privatanlegern an der Anlageklasse ´Venture Capital´ gibt.“ Continue reading

Reward Based Crowdfunding für Hardware Startups am Beispiel von Lock8

Lock8

Lock8

Aus aktuellem Anlass mal wieder ein Posting in der Rubrik “Cool Pitches” erscheinen. Erwähnt werden muss diesmal erstmalig ein (reward based) Crowdfunding auf Kickstarter. Diesen Fundings hängt zuweilen noch das Image an, dass sich hier Künstler und Kreative tummeln, die Geld für ihre Projekte erbetteln. Es gibt aber auch inzwischen hinreichend viele Fälle, wo z.B. Hardware-Startups sich Geld für ihre (weitgehend oder auch vollständig) entwickelten Produkte Vorfinanzierung und Absatz suchen und für die so ein Funding durchaus eine Alternative zur equity based-Variante ist. Continue reading