Lending Club erhält neue Kapitalspritze bei hoher Bewertung

Logo LendingClub

Der größte US-amerikanische p2p-Kreditmarktplatz Lending Club hat [Update: seit Anfang November) einen weiteren großen Aktionär. Yuri Milner’s DST Global and Coatue Management LLC investierte 57 Millionen US-Dollar in Lending Club, wobei die Firma – nach Angaben gut unterrichteter Kreise – mit 2,3 Milliarden US-Dollar bewertet wurde. Die Aktien kamen dabei ausschließlich von früheren Unterstützern, die Kasse machten.

Stimmen die Zahlen, dann wäre das Wachstum der Bewertung atemberaubend. Im Mai investierte bekanntermaßen Google in Lending Club, damals wurde der Marktplatz mit “lediglich” 1,55 Milliarden US-Dollar taxiert.

Interessant ist das Investment von Yuri Milner’s DST Global noch unter einem anderen Gesichtspunkt. Juri Milner wurde im Jahre 2012 nicht nur vom Finanzmagazin Bloomberg zu den 50 einflussreichsten Männern der Welt gezählt. Außerdem ist er über sein Investment-Vehikel DST Global seit Mai 2013 mit 315 Millionen Dollar bei Rocket Internet investiert. Und Rocket Internet ist ja bekanntlich Sonntag vor acht Tagen mit Lendico an den Start gegangen.

Wenn das nicht Raum für Phantasie lässt, wohin die Reise gehen soll.

Wie dem auch sei. Das Geschäft bei Lending Club scheint zu brummen. Im dritten Quartal wurde ein Kreditvolumen von 567 Millionen Dollar realisiert. Mehr als doppelt so viel wie im Vorjahresquartal.

Markiert mit , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar