Liste von Crowdfunding-Problemfällen (Insolvenzen, vorläufige Insolvenzen, Insolvenzprüfverfahren, Geschäftsaufgaben etc.)


Pleiten-Pech-Pannen

In Anlehnung an die Hitliste mit den größten Crowdfundings sollen an dieser Stelle die Crowdfunding-„Pleiten“ (Insolvenzen, vorläufigen Insolvenzen und Geschäftsaufgaben) der Crowdfunding-Ära dokumentiert werden. Das Listing wird einfach der Reihe nach fortgeführt, so wie die Redaktion davon Kenntnis erlangt:

Firma Plattform Zeitpunkt Funding Datum & Art des Problemfalls Invest der Crowd Bemerkung
betandsleep Seedmatch 11-2012 08-2013 (Einstellung Geschäftsbetrieb) 100.000€
Amsaa Deutsche Mikroinvest 04-2013 k.A. (Insolvenz) k.A.
Speed Car GmbH Deutsche Mikroinvest 05-2013 10-2013 (Ablehnung Insolvenzverfahren Mangels Masse AG Frankfurt) k.A. Quelle: Mail Deutsche Mikroinvest
sporTrade Companisto 10-2013 02-2014 (Insolvenz) 100.000€
BluePatent GmbH Seedmatch 11-2011 02-2014 (Insolvenz) 100.000€
Zapitano Companisto 10-2013 02-2014 (Antrag Insolvenzprüfungsverfahren) 100.000€
foodieSquare GmbH Seedmatch 10-2012/9-2013 03-2014 (Antrag Insolvenz) >530.000 €
EasyCard Seedmatch 03-2012 06-2014 (vorrübergehende Einstellung Betrieb) 100.000€
TAMPONS FOR YOU Seedmatch 11-2012 07-2014 (Einstellung Geschäftsbetrieb) 100.000€ E-Mail Seedmatch
goodz Seedmatch 05-2014 07-2014 (Einstellung Geschäftsbetrieb) 100.000€ Blog Seedmatch
Sommelier Privé Companisto 09-2013 08-2014 Insolvenz 300.000€ Companisto
Heimtiermark Schleidt bettervest 10-2013 08-2014 vorläufiges Insolvenzverfahren 23.350€ Hoffnung auf vollumfängliche Fortführung
DeinBus Eigenfunding 11-2012 11-2014 Insolvenzverfahren ??? Quelle: Wiwo
Caramelized GmbH Seedmatch 11-2012 10-2014 Sicherungsmaßnahme 100.000 Quelle: Unternehmen24
sponsorun Companisto 02-2013 11-2014 Insolvenzantrag 73.935€ Quelle: sponsorun
Urban Drink GmbH Fundsters 01-2014 11-2014 Insolvenz eröffnet 70.075€ Quelle: Fundsters
Multi-Media-Trade GmbH Fundsters 12-2013 11-2014 Insolvenz beantragt 47.601€ Quelle: insolvenzbekanntmachungen.de
Vibewrite UG Seedmatch 09-2014 12-2014 Insolvenz beantragt 560.250€ Quelle: insolvenzbekanntmachungen.de, Chance auf Fortführung lt. Gesellschaft
Nexst4 GmbH Deutsche Mikroinvest ca. 10-2013 12-2014 Insolvenz beantragt ???? Quelle: insolvenzbekanntmachungen.de
Tollabox Seedmatch 06-2013 02-2015 Insolvenz beantragt 600.000€ Quelle: Tollabox Blog
Paymey Seedmatch 08-13/03-2014 03-2015 Insolvenz beantragt 400.000€ Tobias Pfütze
NTS Energie- und Transportsysteme GmbH Deutsche Mikroinvest ??-??-2013 03-2015 Insolvenzverfahren eröffnet (36n IN 6179/14) ???? Quelle: indat.info
Lexvisors GmbH Fundsters 24-07-2014 Antrag auf Eröffnung Insolvenzverfahren ???? Quelle: Fundsters
Fotovio Companisto 2014 Antrag auf Eröffnung Insolvenzverfahren 148.640€ Quelle: Gesellschaft/“Gescheitert“ auf Companisto
Fraisr Seedmatch 2014 Einstellung Geschäftsbetrieb 75.750€ Quelle: Seedmatch
Lingoschools Fundsters 2014 Einstellung Geschäftsbetrieb 155.744€ Quelle: Crowdinvestoren, Fundsters
Devil & Crew GmbH Fundsters 2014 09-2015 Insolvenz 41.327€ Quelle: Gesellschaft
Wonderpots GmbH Companisto 2013 11-2015 Vorläufige Insolvenz 500.000€ Quelle: www.insolvenzbekanntmachungen.de
Carzapp GmbH Seedmatch 2013 12-2015 Insolvenz 250.000€ Quelle: www.insolvenzbekanntmachungen.de
C.H.WOLF Bergfuerst 2015 12-2015 C.H.WOLF GmbH Insolvenz in Eigenverantwortung 581.925€ Quelle: bergfuerst.de
Nextsocial Seedmatch 2012 02-2016 100.000€ Quelle: crowdsourcingszene.de
Classiqs Seedmatch ???? Insolvenz 02-2016 214.250€ Quelle: crowdsourcingszene.de
Nixe Deutschland Conda ???? Insolvenz 03-2016 100.000€ Quelle: gruenderszene.de
UNYTE Companisto ???? Insolvenz 05-2016 188.715€ 36u IN 1453/16

Problemfälle in Österreich:

Firma Plattform Zeitpunkt Funding Datum; Art des Problemfalls Invest der Crowd Bemerkung
Woodero 1000×1000.at ??-??-2013 04-2014, Insolvenz 166.300€ Quelle: Geldmarie
BURGERMASTA Gastronomie GmbH Conda ??-??-2013 07-2015, Insolvenz 124.300€ Quelle: http://kurier.at

P.S.: Crowdstreet bittet um tatkräftige Mithilfe von Crowdinvestoren, diese Liste vollständig zu halten, da die Startups sich in der Regel sicher nicht von sich aus melden.

P.P.S. Diese Liste dient nur der Chronistenpflicht, nicht aber der Schadenfreude und zur Erzeugung einer negativen Aura!

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

4 Responses to Liste von Crowdfunding-Problemfällen (Insolvenzen, vorläufige Insolvenzen, Insolvenzprüfverfahren, Geschäftsaufgaben etc.)

  1. Christopher sagt:

    Guten Tag,

    Das Seedmatch-Startup „larovo“ hat bereits im letzten Herbst den Geschäftsbetrieb eingestellt.

    Gruß
    C.S.

    • Carsten sagt:

      Auch nach dieser sogenannten „Stellungnahme“, die wie immer nur die üblichen von der Seedmatch-PR gestreuten Nebelkerzen enthält, darf man getrost weiterhin von einem Totalausfall bei Larovo ausgehen. Unabhängig davon, ob die nun insolvent sind oder nicht, bleiben die nicht zu leugnenden Fakten bestehen, dass es die Website von denen nicht mehr gibt und auch auf Facebook seit August 2013 keinerlei Aktivität mehr zu verzeichnen ist.

      Seedmatch ignoriert also mal wieder geflissentlich, dass
      a) man ein Unternehmen auch geordnet abwickeln und den Geschäftsbetrieb einstellen kann, ohne dazu gleich Insolvenz anzumelden – das Geld der Investoren ist dann jedoch immer noch zum grössten Teil „weg“
      b) sie sich durch die gebetsmühlenartige Wiederholung des Buzzwords „Transparenz“ selbst unglaubwürdig machen, weil sie absolut nichts dazu beitragen, den bei ihnen gefundenen Startups Feuer unterm Hintern zu machen, diesen ihren vertraglich verbrieften Transparenzverpflichtungen gegenüber den Investoren nachzukommen.

      Ich könnte hier eine lange Liste an Startups aufzählen, von denen wir als Investoren so wenig erfahren, dass wir ganz sicher die letzten wären, die über eine Insolvenz oder Geschäftsaufgabe informiert würden. Dagegen unternimmt Seedmatch trotz wiederholter Aufforderung von unterschiedlichsten Investoren genau nichts.

  2. Die Pleite von foodieSquare ist nicht überraschend. Bei der sehr schlechten Bilanz 2012 hat die GmbH alle gesetzlichen Fristen überzogen. Wäre der Jahresabschluss rechtzeitig vorgelegt worden, hätte man den Investoren der zweiten Runde vermutlich den Schaden ersparen können. Einzelheiten auf Parabanking: http://parabanking.blogspot.de/2014/03/foodiesquare-insolvenz-kann-nicht.html