ablrate.com: p2p-Lending mit echten Sicherheiten

ablrate.comHier im Blog wurde bereits des Öfteren die Arie gesungen, dass im Bereich Crowdfunding in allen seinen Ausprägungen der Blick über den Kanal in den UK lohnt.

Vergleichsweise stark ausdifferenziert ist insbesondere der Markt für p2p-Angebote. Da dieses Segment im Vergleich zum (reward based) Crowdfunding schon länger existiert, ist dies auch nur verständlich.

Ein neues Angebot bietet die Plattform ablrate.com auf der p2p-Kredite von der Crowd vergeben werden können, die durch Assets abgesichert werden. Ein erstes Angebot dieser Art befindet sich auf dem Marktplatz. Dabei handelt es sich um ein Passagierflugzeug vom Typ ATR 42-500. Kreditnehmer ist mach Angaben von ablrate.com eine regierungseigene Airline. Gesucht werden 100.000 GBP zu einem Zinsatz von 10 Prozent. Interessant ist, dass ablrate.com offenbar vom Start weg einen Sekundärmarkt vorsieht, was leider bei den meisten Marktplätzen noch keine Selbstverständlichkeit ist.

Sicherheiten sind sicherlich ein zusätzlicher Anreiz, um neue Interessenten auf den Crowdlending-Markt zu locken.

Das Geschäftsmodell von ablrate.com ist sicherlich auch deshalb interessant, weil es zeigt, dass p2p-Plattformen nicht unbedingt nur disruptive im Hinblick auf das Bankwesen sein werden. Auch Leasing-Gesellschaften und Spezialfinanzierer könnten in Zukunft von p2p-Lending-Marktplätzen tangiert werden.

Markiert mit .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar