GrowVC-Gruppe übernimmt italienische Crowdfunding-Plattform

Kapipal

Die Firma Kapital (eine Unternehmung der GrowVC-Gruppe) hat die italienische Crowdfunding-Italia übernommen. Kapipal ist seinerseits eine (reward und donation based) Crowdfunding-Plattform. Diese sagt über sich selber:

“Kapipal is a crowdfunding platform where people (we call them Kapipalists) collect money for personal projects, charities, and causes by reaching out to friends, family, and online contacts. We believe that your friends are your capital, hence the name „Kapipal“ („Capital“ + „Pal“).”

Nach eigener Auskunft ist Italien eine der wichtigsten Regionen für Kapitpal. Dies gilt umso mehr nach der Übernahme von Crowdfunding-Italia. Im Juli hatte Kapipal mit WeLoveYourSongs schon eine Crowdfunding-Plattform übernommen. Kapipal war seinerseits im letzten Jahr von GrowVC übernommen worden. GrowVC investiert systematisch in Crowdfunding-Geschäftsmodelle.

Das wachstumsorientierte Agieren der GrowVC passt zu der Beobachtung, dass sich insbesondere die US-Crowdfunding-Plattformen (für akkreditierte Investoren) verglichen mit den europäischen Plattformen aktuell ambitioniert kapitalisieren, während die deutschen Marktplätze offenbar eher organisch wachsen.

GrowVC ist auf jeden Fall ein Player im Crowdfunding-Segment, den man einmal auf die Beobachtungsliste setzen sollte, um ein Gefühl zu bekommen, wo sich auch international der CF-Markt hinbewegt.

Ein Unternehmen von GrowVC ist übrigens CrowdValley. Hierzu hatten wir Ende letzten Jahres einen Interview auf Crowdstreet.

Markiert mit , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar