BitLendingClub: Bitcoin-p2p-Lending Plattform erhält 200.000 Euro Seedfinanzierung

BitLendingClub

BitLendingClub ist eine p2p-Lending Plattform auf Bitcoin-Basis mit Sitz in Bulgarien. Die Kreditplattform wurde 2012 gegründet und hat nun eine Seedfinanzierung von LaunchHub in Höhe von 200.000 Euro erhalten. LaunchHub ist ein bulgarischer Venture Fund, der bisher in 47 Startups in Europa über 3,5 Millionen Euro investiert hat.

BitLendingClub ermöglicht p2p-Investoren die Vergabe an Krediten auf Bitcoin-Basis. Die Plattform garantiert nach eigenen Angaben “most competitive rates and the lowest transaction fees”. Die günstigen Raten erzielt man mit Hilfe einer Holländischen Auktion (auch Rückwärtsauktion genannt).

Mit Hilfe des frischen Kapitals will man die Kosten für die Eröffnung eines Büros in San Francisco decken.

Auf BitLendingClub wurden bisher über 2000 Kredite finanziert bei einem durchschnittlichen Zins von 17,6 Prozent. BitLendingClub sieht sich selber als die am schnellsten wachsende Plattform für p2p-Lending auf Bitcoin-Basis.

Nach Bitbond aus Berlin erhält damit eine zweite europäische p2p-Bitcoin-Plattform finanzielle Mittel in sechsstelliger Höhe.

Markiert mit .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.