Crowdstreet Crowdfunding-Plattform des Jahres 2014: ablrate.com

Crowdfunding-Plattform des Jahres 2014Wie in den beiden letzten Jahren hat sich die Reaktion auch 2014 dafür entschieden, eine Crowdfunding-Plattform des Jahres herauszustellen. In diesem Jahr hat sich diesen kleinen, symbolischen Ehrenpreis die britische Plattform ablrate.com verdient. Auf dieser p2p-Plattform im UK kann man sich an Krediten beteiligen, die durch Flugzeuge besichert werden.

Hohe Zinsen und spektakuläre Absicherung

Ablrate.com hat sich auf Kredite spezialisiert, die besichert werden. Dies sind insbesondere Kredite, wo Flugzeuge als Sicherheit dienen. Absicherung ist ein großes Thema. Viele Crowdinvestoren, die von drohenden Totalverlusten in der Startup-Finanzierung betroffen sind, hätten sich retrospektiv in den betreffenden Fällen lieber für ein Investment auf ablrate.com entschieden, wo man bis zu zehn Prozent Zinsen bekommt und wo ein Investment z.B. durch ein Kurzstreckenflugzeug besichert wurde, das zudem eine staatliche Airline geordert hat. Weil man Flugzeuge in die Rubrik “the toys of the boys” eingruppieren könnte, hat ein Engagement auf ablrate.com durchaus eine emotionale Komponente. Schließlich beteiligt man sich eigentlich nur an einem profanen Kredit für ein Wirtschaftsgut.

ablrate.com hat einen Sekundärmarkt

Die Absicherungskomponente ist natürlich nicht der einzige Grund, die für den Gruppensieg unter den Plattformen sorgt. Dann hätte genau so gut auch eine der diversen Immobilien-Crowdfunding-Marktplätze den Sieg davon tragen können. Ablrate.com glänzt auch durch die Existenz eines Sekundärmarktes. Zur Not kann man sich ergo auch von einem Investment wieder trennen. Wie aus Foreneinträgen herauszulesen ist, wurden auf dem Marktplatz bereits Umsätze getätigt. Ein Sekundärmarktplatz hat zudem den Vorteil, dass Neueinsteiger sich vom Start weg ein Portfolio zusammenkaufen können.

Fazit: ablrate.com ist eine spannende Plattform, die man sich einmal in Ruhe ansehen sollte. Mit den Argumenten hohe Zinsen, Absicherung und Sekundärmarkt hätte man sich als diesjährigen Sieger übrigens auch für estateguru aus Estland entscheiden können. Die Redaktion fand Flugzeuge aber noch etwas spektakulärer als die Immobilienbesicherung.

Markiert mit .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

One Response to Crowdstreet Crowdfunding-Plattform des Jahres 2014: ablrate.com

  1. Hi Guys
    Thank you so much for this, we are very honored and shall publish on our blog. Have a great New Year!!
    David
    CEO-Ablrate