OnDeck und Prosper kooperieren

prosperGestern wurde an dieser Stelle berichtet, dass Lending Club erstmals mit einer der Topadressen unter den Großbanken der USA kooperiere. Heute wurde bekannt, dass zwei Player aus dem Fintech-Segment der Marketplace-Lender zusammenarbeiten. OnDeck Capital und Prosper wollen ihren Kunden zukünftig ein „‘Seamless Experience’ and More Options“ anbieten.

Erstes schwaches Signal für künftige Großallianzen und Fusionen?

OnDeck – ein Marketplace-Lender, der Kredite bis zu 250.000 Dollar anbietet – und Prosper Marketplace (p2p Kredite/Crowdlending) werden zukünftig ein Team bilden. Dies berichtet das New York Business Journal. Bisher gab es bereits eine Kooperation im kleinen Rahmen, „but under the new deal the companies will strategize future business lines and marketing efforts together.“ Durch die Zusammenarbeit könne man seiner jeweiligen Kundenklientel mehr bieten als bisher.

Genau diese Arten der Zusammenarbeit bilden erste schwache Signale, für die Zukunft, auf die wir uns einstellen können. Plattform-Ökonomien sind mit starken Größenvorteilen verbunden. Deshalb wird es egal ob bei Crowdlending oder auch beim Crowdfunding (in allen seinen Ausprägungen) in den kommenden Jahren viele Übernahmen und Fusionen geben. Der Bereich des p2p-Banking ist dabei zweifelsohne interessanter, weil hier als Übernehmer auch die Banken der Old Economy in Frage kommen werden.

Markiert mit , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar