Mini-Bonds auf Crowdcube ab sofort mit Risikodaten von Moody’s Analytics

crowdcube-mini-bondsDie Crowdfunding-Szene professionalisiert sich wieder ein kleines Stück. Die Pitch-Seiten der seit rund einem Jahr über Crowdcube platzierten Mini-Bonds (bisheriges Volumen rund 10 Millionen GBP) werden ab sofort mit einer Risikobewertung der Firma Moody’s Analytics offeriert. Der so genannte POD-Wert gibt die “Probability of Default” – also die Ausfallwahrscheinlichkeit an.

Bei den laufenden Emission für Sqare Pie und Vanarama liegen diese Werte bei 0,7% bzw. bei 0,5%. Der Wert lag bei allen derartigen Emissionen auf Crowdcube im Schnitt bei 3,3%. Die Bonds beider Firmen werden mit jeweils 8% verzinst.

Für die Anleger ist die Angabe eines solchen Wertes sicher eine hilfreiche Bereicherung der Informationsgrundlage für die Investitionsentscheidung.

Sicherlich sollte dieser Schritt durch Crowdcube auch von anderen Playern mit Bond-Angeboten übernommen werden. Auf dem deutschen Markt ist Companisto kürzlich mit der Asset-Klasse Venture Loan gestartet.

Markiert mit .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.