Interview mit Klaus Buchroithner vom Modelabel VRESH über das Kickstarter-Crowdfunding für die „Vresh Jeans. Handmade in Europe“.

vresh-logoKlaus-Martin Meyer: Klaus, du betreibst das Modelabel VRESH und hast aktuell auf Kickstarter eine Kampagne am Start. Kannst du dich und das Projekt bitte kurz vorstellen?

Klaus Buchroithner: Ich bin 26 Jahre alt und bin seit etwa 10 Jahren in der Modebranche tätig. Neben meiner Ausbildung (HAK, Wirtschaftsstudium) war ich stets selbstständig bzw. im Betrieb meiner Eltern tätig. Wir haben Skateshops betrieben und ich bin da relativ schnell drauf gekommen, dass es so keinen Sinn macht. Die kleinen Händler bekommen zu wenig Unterstützung, die Produkte sind oft überteuert und die Spanne trotzdem zu gering. Aus diesem Grund habe ich ein Label ins Leben gerufen, dass auf Direktvertrieb setzt. Wir arbeiten also mit Produzenten zusammen und verkaufen die Ware dann an den Endkunden. Die Händler mit denen wir arbeiten sind für uns mehr Marketing als Einnahmequelle. Continue reading

Interview mit Marcel Pasternak zum Kickstarter-Crowdfunding für bionicTOYS

bionictoysKlaus-Martin Meyer: Marcel, auf Kickstarter sammelst du gerade Geld für deine bionicTOYS. Könntest du dich und das Projekt bitte kurz vorstellen?

Marcel Pasternak: Hi Klaus, es freut mich, dass ihr auf mein Crowdfunding aufmerksam geworden seid. Ich bin Marcel Pasternak, der Erfinder von bionicTOYS, ein LEGO® Technik-kompatibler Konstruktionsbaustein zum Nachbilden natur-inspirierter Bewegungsapparate. bionicTOYS habe ich vor zwei Jahren im Rahmen meiner Masterarbeit an der Kunsthochschule Berlin Weißensee entwickelt. In zahlreichen Bewegungsstudien hatte ich erkannt, dass die Natur sich über flexible Bewegungsapparate fortbewegt und verformt. Als LEGO®-Fan habe ich die starren Technikbausteine genutzt, um organische Bewegungen der Natur nachzuahmen. Wahre Bewegungsästhetik habe ich allerdings erst durch die Erfindung eines zusätzlichen, flexiblen Bausteins, erreicht. Continue reading