Blitz-Interview zum startnext-Crowdfunding zur Finanzierung eines Öko-Tourismus-Projektes in Siebenbürgen mit Andreas Pohl

bio-retreatKlaus-Martin Meyer: Andreas, Du hat ein (reward based) Crowdfunding zur Finanzierung eines Öko-Tourismus-Projektes in Siebenbürgen auf startnext initiiert. Könntest Du dich und das Projekt bitte kurz vorstellen?

Andreas Pohl: Ich bin eigentlich Schiffsoffizier in der weltweiten Fahrt, seitdem ich meine Frau Ioana Joca in Siebenbürgen kennengelernt habe, zieht es mich aber auch in die Berge. Ihre Famile besitzt in den Karpaten ein größeres Grundstück mit einer alten Scheune – der optimale Platz für einen ruhigen Rückzugsort in der wilden Natur dieser Region. Nach einer Renovierung in diesem Sommer, werden wir ab 2018 Gäste empfangen. Den besten Überblick darüber, was einen dort erwartet, bekommt man in diesem Einführungsvideo: Continue reading