Interview mit Hendrik Reimers zum fairafric-Crowdfunding auf Seedrs

Klaus-Martin Meyer: Hendrik, Du bist Gründer und CEO von fairafric. Könntest Du dich und Euer Startup bitte kurz vorstellen?

Hendrik Reimers: Ich bin Hendrik Reimers und habe vor einigen Jahren bei einem Trip in Uganda realisiert, dass nicht vermeintlich faire Preise für Rohstoffe der Weg aus der Armut ist, sondern vor Ort aus Rohstoffen Werte zu schöpfen, also verpackte Produkte wie Kaffee, Tee oder Schokolade. Über viele Umwege produzieren wir mittlerweile mit einem Partner Schokolade direkt im Ursprungsland, was in Westafrika, wo 70% des weltweiten Kakaos herkommt, sonst keiner macht. Continue reading