Ein fliegendes Auto – Mit 100 Dollar sind Sie dabei!

terrafugia

Über Wefunder ist man schon mit 100 Dollar dabei!

Ein fliegendes Auto, dass ist sicher seit mehr als 100 Jahren der Traum von Science Fiktion-Fans. Geteilt wird dieser Traum aber seit 2006 auch von den kühnen Gründern der Firma Terrafugia. Seit der Gründung hat das Startup mehr als 10 Millionen Dollar von Investoren akquiriert, um das Vehikel zu entwickeln. Continue reading

Reward Based Crowdfunding für Hardware Startups am Beispiel von Lock8

Lock8

Lock8

Aus aktuellem Anlass mal wieder ein Posting in der Rubrik “Cool Pitches” erscheinen. Erwähnt werden muss diesmal erstmalig ein (reward based) Crowdfunding auf Kickstarter. Diesen Fundings hängt zuweilen noch das Image an, dass sich hier Künstler und Kreative tummeln, die Geld für ihre Projekte erbetteln. Es gibt aber auch inzwischen hinreichend viele Fälle, wo z.B. Hardware-Startups sich Geld für ihre (weitgehend oder auch vollständig) entwickelten Produkte Vorfinanzierung und Absatz suchen und für die so ein Funding durchaus eine Alternative zur equity based-Variante ist. Continue reading

„Green Crowding ist eine Webseite, über die man kleine Darlehen an konkrete erneuerbare und energieeffiziente Projekte vergeben kann.“ – Interview mit der Geschäftsführerin Sissy Müller

Greencrowding

Klaus-Martin Meyer: Frau Müller, Sie sind Geschäftsführerin der Green Crowding GmbH. Könnten Sie die Plattform greencrowding.com bitte kurz vorstellen?

Sissy Müller: Green Crowding ist eine Webseite, über die man kleine Darlehen an konkrete erneuerbare und energieeffiziente Projekte vergeben kann. Jeder hat so die Möglichkeit, sein Geld für den Ausbau der Energiewende arbeiten, anstatt auf dem Sparbuch liegen zu lassen. Continue reading

Auf Crowdcube kann in eines der ersten “Google Glasses-Startups” investiert werden

GlassFit

Das schöne am Crowdfunding-Marktplatz Crowdcube ist aus meiner Sicht, dass man mindestens wöchentlich eines der Fundings in die Rubrik “Cool Pitches” einsortieren könnte. Es ist immer wieder interessant, welche Stilblüten eine Marktwirtschaft hervorbringt und natürlich auch, welche dieser Stilblüten sich auf Crowdfunding-Plattformen wiederfinden. Hier hat der deutsche Crowdfunding-Markt ganz sicher noch einiges an Nachholpotential. Die meisten Startups haben doch eher traditionelle Konzepte, auch wenn die Geschäftsidee für sich genommen originell sein mag. Continue reading

Million Pound Startup – Interessantes Funding auf SEEDRS

MillionPoundStartup

Über die Idee, ob Crowdfunding-Fonds Sinn machen oder nicht, wurde an der ein oder anderen Stelle ja bereits gesprochen. Aktuell läuft ein Funding im UK auf SEEDRS, dass der Idee eines Fonds ansatzweise nahekommt, auch wenn der Fund nur in ein Startup investieren wird. Investiert werden sollen 1.000.000 GBP in ein Startup, das im Gegenzug 10 bis 40 Prozent seiner Anteile abtritt. Continue reading

Interessanter Pitch auf Crowdcube: Marine & Auto Security Solutions Ltd

Sehr interessant an Crowdcube ist – neben den vergleichsweise vielen Pitches für kleine Brauereien, dass dort die Vielfalt der Geschäftsmodelle, die eine funktionierende Marktwirtschaft hervorbringt im Kleinen widergespiegelt wird. Es gibt regelmäßig spannende Firmen in originellen Nischen, die ein Funding suchen. Eine dieser Firmen ist die Marine & Auto Security Solutions Ltd. Diese hat mit “Guardian” ein Produkt entwickelt, das – installiert auf einem Schiff – als physische Barriere dient, die es Piraten z.B. vor dem Horn von Afrika augenscheinlich unmöglich macht, das Schiff mit Enterhaken oder Leitern von Beibooten aus zu entern. Continue reading

Become an Equity Punk

equitypunks

Im Jahr 2009 wurde aus der zwei Jahre alten britischen Craft Beer-Brauerei Brew Dog eine Aktiengesellschaft. Zwei Jahre später wurden dann Aktien direkt an das interessierte Publikum verkauft über eine Webseite mit dem tollen Namen equitypunks.com. Damals existierte das Wort in der Öffentlichkeit noch nicht, heute wird die Finanzierung aber als eines der ersten Beispiele für ein (equity based) Crowdfundings aufgeführt. Continue reading

Nerdy By Nerds-Jeans

nerdybynerds

Auf FundedByMe läuft aktuell ein bemerkenswertes Funding für ein Jeans-Label. Das Label trägt den ebenso originellen wie vielversprechenden Namen Nerdy by Nerds. Zwar sind auf der ein oder anderen Crowdfunding-Plattform schon Fundings für Klamotten-Labels aufgetaucht (diverse auf Crowdcube und auch in Deutschland gab es schon was im Bereich Naturtextilien). Allerdings ist festzustellen, dass es kein Kleidungsstück gibt, was emotionaler ist als eine Jeans-Hose. Zudem adressieren Jeans einen gigantisch großen Markt. Und wenn dann noch ein paar junge Schweden eine Jeans designen, die sich dezidiert an die zahlungskräftige Zielgruppe der Nerds richtet, dann ist das sicher eine coole Sache, mit der man sich mal beschäftigen kann. Continue reading