Wann kommt das erste 1.000.000 Euro Funding zustande?

1.000.000€ - Wann ist es soweit?

Heute stellt Burkhard Schneider sehr richtig fest: “Das 1. Millionen-Funding in der deutschen Crowdinvesting-Szene rückt näher”. Direkt nach der Lektüre des interessanten Blogbeitrages traf in meinem Email-Briefkasten die Mitteilung von Seedmatch ein, dass das bereits geschlossene Funding für Aoterra doch noch einmal geöffnet wird. Das neue Fundingziel ist nunmehr 1.000.000 Euro. Am vergangenen Freitag startete auf Lightfin das erste Funding überhaupt, das aber gleich ein sportliches Fundingziel von 1.000.000 Euro hat. Damit kann die neue Plattform sich rühmen die erste zu sein, die gleich ein derart hohes Ziel ausgegeben hat. Continue reading

Mit Computern heizen – Interview zum Crowdfunding für AOTERRA mit Lars Olbrich

AOTERRA

AOTERRA-Logo

Klaus-Martin Meyer: Herr Olbrich, Sie verantworten den Bereich Business Development bei AoTerra. Könnten Sie ihre Firma bitte kurz vorstellen?

Lars Olbrich: AoTerra baut seit Mai 2012 in Immobilien Computer (Server) ein, deren Rechenleistung im Cloud-Markt genutzt wird. Parallel dient die entstehende Wärme zum Heizen der Häuser und zum Erwärmen von Wasser.
Der Nutzen: Sowohl Rechenleistungen als auch Heizungen sind preiswert und die Umwelt wird geschont. Das hat bislang rund 200 Interessierte und die Jury des renommierten „Innovationspreis der Deutschen Wirtschaft“ überzeugt, die uns als Finalist ausgewählt hat. Ich bin einer von 35 Experten bei AoTerra, die Tag für Tag mit hohem Einsatz für das rasante Wachstum gesorgt haben und verantworte die marktseitigen Geschäftsbereiche bei der AoTerra GmbH. Continue reading