Möglichkeiten indirekter Investments in Crowdfunding-Plattformen

Logo LendingClub

Google Aktie kaufen, Miteigentümer werden

Eine bekannte Börsenweisheit besagt sinngemäß, dass es lukrativer ist, Schaufeln zu verkaufen, als nach Gold zu suchen.
Übertragen auf das Thema Crowdfunding könnte man aus dieser Weisheit ableiten, dass man lieber in Crowfunding-Plattformen investieren sollte, als sich an Crowdfundings für Startups auf eben diesen Plattformen zu beteiligen. Continue reading

Urbanara-Funding auf Bergfürst erreicht Emissionsvolumen von über 3 Millionen Euro

Bergfürst

Auf der Crowdfunding-Plattform Bergfürst hat der  erste Emittent Urbanara Zeichnungen für über drei Millionen Euro erhalten. In der heute Vormittag versendeten Pressemitteilung lässt sich Dr. Guido Sandler, CEO und Vorstand der Bergfürst AG folgendermaßen zitieren: „Die erste Emission ist für Bergfürst und die deutsche Crowdinvesting-Branche ein Meilenstein. Mit dem Rekord-Zeichnungsvolumen von über drei Millionen Euro haben wir den Nachweis erbracht, dass es in Deutschland ein großes Interesse unter den Privatanlegern an der Anlageklasse ´Venture Capital´ gibt.“ Continue reading

Blitz-Interview mit Nicolas Jeissing zu seinem Einstieg bei Bergfürst

Bergfürst

Bergfürst AG

Klaus-Martin Meyer: Herr Jeissing, Sie sind als Aktionär bei der Bergfürst AG eingestiegen. Warum war das aus Ihrer Sicht eine gute Idee?

Nicolas Jeissing: Bergfürst bietet nicht nur die Möglichkeit sich an Wachstumsunternehmen zu beteiligen, sondern auch noch eine elektronische Handelsplattform, auf der die Beteiligungen zukünftig gehandelt werden können. Das ist meines Erachtens einzigartig in Europa und einer der Hauptgründe meiner Faszination! Continue reading

Bergfürst erhöht das Kapital und ernennt neuen Aufsichtsrat

Wie aus einer Pressemitteilung der Bergfürst AG hervorgeht, hat die Gesellschaft das Kapital erhöht. Zudem wurde Michael Brehm, Gründer & CEO Rebate Networks in den Aufsichtsrat berufen. Brehm hatte die Kapitalerhöhung ebenfalls gezeichnet und ist damit genau wie die beiden anderen Aufsichtsräte Carl-Thomas Epping und Dr. Oliver Pabstan der Bergfürst AG beteiligt.

Michael Brehm ist in dem Umfeld kein Unbekannter, denn er hatte bereits bei StudiVZ mit dem Bergfürst-Gründer Dennis Bemmann zusammengearbeitet. Continue reading

„Das Geschäftsmodell von BERGFÜRST ist ganz und gar disruptiv!“ – Im Gespräch mit Dr. Guido Sandler

Guido Sandler, Bergfürst

Klaus-Martin Meyer: Herr Dr. Sandler, Sie sind einer der beiden Gründer der Bergfürst AG. Könnten Sie sich und Ihr Startup bitte kurz vorstellen?

Guido Sandler: Sehr gerne! Ich habe mehr als 20 Jahre Börseneinführungen begleitet und bereits vor Einführung des Neuen Markt mit der von mir gegründeten Berliner Effektenbank Frühphasenbörseneinführungen am Berliner Freiverkehr durchgeführt. Die Corwdfunding Bewegung ist so groß geworden, dass heute auch Unternehmen über das Web finanziert werden können. Wir nennen das Crowdinvesting. Mit Bergfürst haben mein Partner, Dennis Bemmann, Gründer von StudiVz und ich in diesem Jahr die erste Crowdinvesting Plattform für Eigenkapitalbeteiligungen aufgebaut. Integriert in unsere Plattform ist neben der Platzierung von Aktien auch der Aktienhandel und die Anlegerverwaltung über die die Kommunikation zwischen Emittent und Investor sicher gestellt wird. Continue reading

Bafin-Lizenz für Bergfürst ermöglicht Schub für Crowdfunding

Die Bafin hat Bergfürst – wie die Gesellschaft heute mitteilt – eine Bafin-Lizenz erteilt, womit Bergfürst das erste Crowdfunding-Unternehmen ist, dass über eine solche vollwertige Lizenz verfügt.

Damit dürfte das Thema Crowdfunding sicherlich einen der wichtigsten Milestones passiert haben. Denn die Lizenz ist eine der wichtigsten Grundlagen zur Überwindung der strukturellen Defizite, die das Crowdinvesting-Modell hierzulande aufwies: Continue reading