Interview mit Ina Schützsack zum Start von bürgerzins

buergerzinsKlaus-Martin Meyer: Ina, Du bist bei bürgerzins, der Crowdfunding-Plattform, die kürzlich in Deutschland an den Start gegangen ist. Könntest Du dich und bürgerzins bitte kurz vorstellen?

Ina Schützsack: Wir sind eine Plattform für erfolgversprechende und innovative Projekte mit einem ökologischen Hintergrund sowie aus dem Bereich der „grünen Energie“. Bei uns findet man unter anderem Unternehmen und Projekte, die ressourcen- und klimaschonend Energie erzeugen oder die Energieeffizienzprojekte umsetzen. Gestartet sind wir beispielsweise mit einem Crowdlending-Projekt, über das eine Anlage zur Verarbeitung von Holz-Pellets finanziert wird. Das ist auch ein schönes Beispiel für unsere Zielsetzung, denn die Energieerzeugung aus diesen Holzpellets ist ökologisch wertvoll und auch aus wirtschaftlicher Sicht äußerst attraktiv. Ich selbst bin bei bürgerzins für die Betreuung der Projekte und Kampagnen zuständig. Continue reading