„Während unserer Suche nach neuen Investoren sind wir Anfang 2013 auf Seedmatch zugegangen.“ – Im Gespräch mit Christina Harms (carzapp)

Logoa carzapp

Logoa carzapp

Klaus-Martin Meyer: Christina, Du bist bei carzapp für Business Development zuständig. Könntest Du dich und carzapp bitte kurz vorstellen?

Christina Harms: carzapp hat eine Hardwarelösung (ZappKit) entwickelt, welche das Vermieten von privaten Fahrzeugen einfacher und sicherer gestaltet. Das ZappKit macht es möglich, Autos mit dem Smartphone zu öffnen und einem hinterlegten Zweitschlüssel zu starten. So wird die bisher notwendige Schlüsselübergabe überflüssig. Eine zusätzlich integrierte Diebstahlsicherung verhindert unberechtigte Zugriffe auf das Fahrzeug und eine an das private Carsharing angepasste Versicherungslösung schützt beide Parteien während des kompletten Mietvorgangs. Zu meiner Person: Ich habe Wirtschaftswissenschaften an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg studiert und bin seit Januar 2013 als Business Development Manager bei carzapp tätig. Meine Aufgabe ist es, den bevorstehenden Beta-Test in Berlin zu koordinieren und dabei auch Hauptansprechpartner für unsere Tester zu sein. Continue reading