„Schon als Kind wollte ich mir einen eigenen Hubschrauber bauen“ – Interview mit Stephan Wolf zum Seedmatch-Funding für e-volo

Auf den Spuren der Gebrüder Wright

Auf den Spuren der Gebrüder Wright

Klaus-Martin Meyer: Herr Wolf, Sie haben die dankbare Aufgabe als Geschäftsführer für „den Traum vom Fliegen“ zuständig zu sein. Könnten Sie sich und e-volo bitte kurz vorstellen?

Stephan Wolf: Schon als Kind wollte ich mir einen eigenen Hubschrauber bauen, aber in einem klassischen Hubschrauber ist einfach zu viel komplexe Mechanik verbaut. Continue reading

Crowdfundings für den Traum des Fliegens

 

Auf den Spuren der Gebrüder Wright

Auf den Spuren der Gebrüder Wright

Das Fliegens ist vermutlich ein kollektiver Traum der Menschheit, der seit jeher die Gemüter bewegt hat. Und dieser Traum ist auch in Zeiten von selbstverständlichen Interkontinentalflügen weiter höchst lebendig. Dies zeigen aktuelle Crowdfundings. Eines wurde hier  bereits behandelt, nämlich das Funding für ein fliegendes Auto, das aktuell auf Wefunder läuft. Auf Indiegogo sucht aktuell ein ähnlich gelagertes Projekt Unterstützer. Auch in diesem Fall geht es um ein fliegendes Auto (Skycar), für dessen Realisierung 958.000 US-Dollar gesucht werden. Continue reading