„Vom Crowdfunding erhoffen wir uns – neben der Finanzierung der Marketingkampagnen zum Markteintritt – einen zusätzlichen Marketingeffekt“ – Interview mit Holger Mannweiler & Susanne Wunderle (mapp2 GmbH)

mapp2link

Klaus-Martin Meyer: Herr Mannweiler, Sie sind Geschäftsführer der Firma match2blue GmbH. Könnten Sie sich und Ihre Firma bitte kurz vorstellen?

Holger Mannweiler: Sehr gerne, Herr Meyer. Ich muss kurz korrigieren: ich bin Geschäftsführer der Firma mapp2 GmbH. Die mapp2 GmbH ist ein Tochterunternehmen oder neudeutsch ein „Spin-off“ von match2blue. Match2blue ist ein führender Anbieter kontextsensitiver mobiler Apps. Das sind Apps, die dem Nutzer proaktiv und in Echtzeit Informationen bereit stellen, die für den aktuellen Kontext des Nutzers, also seinen Ort, die aktuelle Zeit und seine Interessen, relevant sind. Match2blue ist in diesem Zusammenhang 2012 als einziges nicht-kalifornisches Unternehmen von Gartner als „Cool Vendor“ ausgezeichnet worden, worauf die Kollegen bei match2blue sehr stolz sind. Match2blue ist als Technologieanbieter ausschließlich B2B unterwegs, also im Geschäft mit anderen Unternehmen. Zu den Kunden gehören u.a. Lufthansa Miles&More, große Zeitungsverlage, sowie diverse Systemhäuser und Agenturen.
Die Produkte der mapp2 GmbH bauen auf der Technologie von match2blue auf, allerdings heben wir bei mapp2 einen klaren B2C-Focus, wollen also Apps an Endnutzer vermarkten. Die ersten Apps werden „mapp2biz“ und „mapp2link“ sein, Apps die einen Nutzer proaktiv, also per Push, benachrichtigen wenn ein relevanter Kontakt aus einem der Business-Netzwerke Xing (bei mapp2biz) bzw. LinkedIn (bei mapp2link) in der Nähe ist. Weitere Apps in der Pipeline für 2013 sind „mapp2coffee“, „mapp2gay“ – die Namen sollten selbsterklärend sein – und mehr wird jetzt nicht verraten. Continue reading

„Mit unserem Launch freuen wir uns, zwei äußerst interessante Startups präsentieren zu können.“ – Im Gespräch mit Björn Röhrenbeck (Gründer und Geschäftsführer My Business Backer GmbH)

Björn Röhrenbeck

Klaus-Martin Meyer: Herr Röhrenbeck, Sie sind Gründer und Geschäftsführer der Firma My Business Backer GmbH. Könnten Sie sich und Ihre Firma bitte kurz vorstellen?

Björn Röhrenbeck: My Business Backer ist ein Crowdinvesting-Portal. Das heißt, wir bringen Menschen mit guten Ideen mit jenen Menschen zusammen, die das Geld dafür bereitstellen. By the way: „Backer“ bedeutet Unterstützer oder Helfer. Innovative Unternehmen präsentieren also ihre Projekte sowie Vorhaben und Investoren helfen mit kleinen Beträgen ab 100 EUR, diese Ideen Wirklichkeit werden zu lassen. Im Gegenzug werden die Investoren entsprechend ihrer Beteiligungsquote am Gewinn des Unternehmens beteiligt und partizipieren im Erfolgsfall am steigenden Unternehmenswert.

Um auch mich noch in der gebotenen Kürze zu beschreiben: Ich habe gemeinsam mit zwei Partnern My Business Backer im April 2012 gegründet und bin seit Juni 2012 Geschäftsführer der My Business Backer GmbH. Davor war ich als Rechtsanwalt im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht in einer führenden Anlegerkanzlei tätig. Continue reading