Interview mit Anna und Chris zum Start von PiggyBankGirls


piggybankgirlsKlaus-Martin Meyer: Anna und Chris, ihr habt mit Piggybankgirls eine neue, aktuell in der Presse viel beachtete Crowdfdunding-Plattform ins Leben gerufen. Was hat es damit auf sich?

Anna und Chris: Hallo Klaus-Martin! Wir waren bereits vorher schon marketingtechnisch in der Erotikbranche unterwegs und haben von Frauen erfahren, dass sie sich auf Camseiten angemeldet hatten, um sich einen Wunsch zu erfüllen (z.B. nannte man uns eine Kreuzfahrt, Schwimmen mit Delfinen etc.). Nur leider hatten die User nicht die Möglichkeit, von den Wünschen zu erfahren. Und schon war unsere Idee geboren: Frauen stellen bei PBG einen Wunsch ein, Supporter können sie finanziell unterstützen (mit oder auch ohne Rewards). Continue reading