„Crowdfunding ist eine sehr gute Möglichkeit, um viele Menschen zu mobilisieren und auf ein Projekt aufmerksam zu machen.“ – Interview mit Matthias Geis (PionierGarage e.V.)

Klaus-Martin Meyer: Matthias, Du bist bei der PionierGarage zuständig für Marketing der Silicon Valley Tour. Könntest Du dich und das Projekt bitte kurz vorstellen?

Matthias Geis: Ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen im 5. Semester am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und bin seit einem halben Jahr Mitglied der Hochschulgruppe PionierGarage e.V., die eine Plattform für unternehmerisches Denken und Handeln bietet. Neben zahlreichen anderen Events, die die PionierGarage organisiert, ist die Silicon Valley Tour sicherlich eines der Highlights. Die erste Tour im letzten Jahr war ein voller Erfolg und wir wollen hochmotivierten Studenten regelmäßig anbieten, an einer solchen Tour teilzunehmen. Es ist eine einzigartige Chance sein Netzwerk auszubauen, seinen Horizont zu erweitern und sehr erfolgreiche und interessante Persönlichkeiten kennenzulernen und mit ihnen zu diskutieren. Durch das Crowdfunding-Projekt wollten wir möglichst viele Menschen auf die Tour aufmerksam machen und ihnen die Chance geben, dieses Vorhaben zu unterstützen. Die Entwicklung eines Entrepreneurship-Guides, der gründungsinteressierten Menschen helfen soll einen Einstieg in die Szene zu finden, ist ein Teil, den wir an die Community zurückgeben wollen. Continue reading