Interview mit Robert Henker (Refined Investment) über Venture Capital vs. Crowdfunding und die Wahl der Plattform

Refined Investment

Klaus-Martin Meyer: Herr Henker, Sie sind Gründer der Firma Refined Investment. Würden Sie sich und Ihre Firma bitte kurz vorstellen?

Robert Henker: Ich bin 31 Jahre alt, habe in Dresden Wirtschaftsinformatik studiert und danach bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und als Unternehmensberater gearbeitet. 2010 habe ich einen MBA an der ESCP Europe Paris absolviert. Die Masterthesis griff ein Projekt auf an welchem auch mein Bruder Stephan Henker und mein ehemaliger Kommilitone Marius Schulze beteiligt waren. Auf dieser Basis gründeten wir 2010 die Refined Investment Technologies GmbH. Continue reading