Interview mit Michael Walser zum nicht zustande gekommenen Crowdfunding für Roomsurfer

Roomsurfer - Logo

Klaus-Martin Meyer: Michael, das Crowdfunding für Euer Startup Roomsurfer ist in meiner Wahrnehmung das erste bei Seedmatch, das die Fundingschwelle nicht erreicht hat. Woran hat es aus Eurer Sicht gelegen? Lag es eher am Pitch, am Geschäftsmodell oder an der Plattform?

Michael Walser: Wir haben für uns im wesentlichen zwei Gründe identifiziert. Zum einen waren wir mit unserem Pitch noch sehr früh dran, d.h. wir konnten noch keine echten Umsätze und damit auch noch keinen richtigen Proof nachweisen. Da sind wir mittlerweile zum Glück schon wieder etwas weiter. Insbesondere die Vermietung in Berlin läuft jetzt an. Das zweite Problem für uns war, dass wir unser vorwiegend internationales Investoren-Netzwerk für das Funding nicht aktivieren konnten. Damit hat uns insbesondere zum Start Geschwindigkeit gefehlt. Continue reading

„Gerade im Crowdfunding sehen wir eine große Chance.“ – Interview mit Michael Walser zum Crowdfunding für Roomsurfer

Roomsurfer - Logo

Roomsurfer – Logo

Klaus-Martin Meyer: Michael, Du bist Managing Director der Roomsurfer GmbH. Könntest Du dich und Euer Startup bitte kurz vorstellen?

Michael Walser: Ich bin Michael Walser. 40 Jahre verheiratet, zwei kleine Töchter. Vor langer Zeit habe mein Diplom als Wirtschaftsingenieur an der Uni in Karlsruhe gemacht. Nach einem kurzen Intermezzo als Unternehmensberater habe ich dann im Jahr 2000 mit Freunden in Berlin meine erste Firma gegründet. Wichtigstes Projekt war da schnell allmaxx.de als Vorteilsclub für Studenten. Über die Jahre haben wir das bundesweit an den Hochschulen als feste Grösse etabliert. Continue reading