Pfiffige Werbung für Spotify und Pink Floyd, die als Crowdfunding interpretiert werden könnte

PinkFloyd

Auf Spotify gab es bisher jede Menge Musik zu hören. Eines gab es nicht, nämlich der Sound einer der größten Bands aller Zeiten: Pink Floyd. Das könnte sich bald ändern. Hierfür haben die User aber einen Preis zu zahlen.
Der Preis ist zwar nicht in monetärer Form zu entrichten, sondern in Form von einer “Zeitspende”. Hierzu müssen die Spotify-Kunden insgesamt eine Millionen Mal einen Song einzigen Song von Pink Floyd streamen. Bezeichnender Weise und sehr werbeträchtig handelt es sich um “Wish you were here”. Continue reading