The Dash hat richtig abgeräumt

the dash260.000 Dollar angepeilt und 3,4 Millionen Dollar abgeräumt. Das ist die Bilanz des Kickstarter-Fundings für The Dash, das vom Münchener Startup Bragi initiiert wurde. Vergleicht man Äpfel mit Birnen, also Reward Based Crodfundings mit der Equity-Variante, dann hat Bragi mit The Dash das zweitgrößte “deutsche” Crowdfunding realisiert, sofern man in diesem Fall – wo es über Kickstarter ging – von einem solchen überhaupt sprechen kann. Continue reading