Frage nach VC-Kompatibilität von Crowdfunding falsch gestellt?

Kommentar

In zwei Fällen soll die Seedmatch-Crowd im Rahmen von Anschlussfinanzierungen aus einem Startup hinausgedrängt worden sein oder werden(?). Bei einem dieser Fälle handelt es sich um Smarchive und Details sind in einem eher kritisch gehaltenen Beitrag des Capital zum Thema Crowdfunding nachzulesen. Ich habe wegen eines Interviews bei T-Ventures nachgefragt.
Der signifikante Einstieg von T-Ventures in das zunächst Crowdfinanzierte Unternehmen war damals durchaus als Beleg für die VC-Kompatibilität von Crowdfunding an sich gesehen worden. Continue reading