Kritischer Artikel zum Thema Crowdfunding in der Wirtschaftswoche

Crowdfunding WirtschaftswocheHeute lag die neue Wirtschaftswoche im Briefkasten und auf den Seiten 100-102 ist unter der Überschrift “Crowd und Rüben” ein interessanter Artikel von Marcus Pfeil zum Thema Crowdfunding zu lesen. Schon im Vorspann wird festgestellt, dass der “Anfangszauber” des Crowdfundings verflogen sei und die Investoren nun realisieren, dass sie als “Gläubiger, nicht Eigentümer” “kaum Rechte haben”. Continue reading